10.03.2016 - Konfliktmanagement: Konfliktdynamik und Konfliktmoderation

Methoden der Konfliktbewältigung


Leitung

Dr. Doris Brunner




Ziel

Grundverständnis und Bewusstsein für einen differenzierten Umgang mit Konflikten.
Schwierige Gespräche über Konflikte im Team einfach gestalten.
Deeskalation


Hintergrund

Wo Menschen aufeinander treffen, treten auch Konflikte zu Tage.
Wichtig ist, wie rechtzeitig Konfliktdynamiken erkannt werden können, um ein entwicklungsförderndes Arbeitsklima und gesellschaftliches Miteinander zu ermöglichen.


Inhalt

Einführung (Definition Konflikt, Arten von Konflikten, vor allem interpersonell und intrapersonell, auch strukturell, Eisbergmodell, Glasl . individuelle Konfliktmuster); Aspekt der Diversität
Methoden: Aktives Zuhören, konstruktives Feedback/Ich-Botschaften (orientiert an Rosenberg), Inneres Team/Wertequadrat, Übungen zur Positionsbestimmung, Einsatz von Metaphern in der Konfliktlösung, Konfliktmoderation,...


Arbeitsweise

Kurze theoretische Inputs, Methoden und Arbeitsgruppen


Kosten

160,00 plus 20 % USt.


Termine & Zeiten

Donnerstag, 10. März 2016, 15:00 - 19:00 Uhr

Veranstaltungsort

Oldenburggasse 4, 1230 Wien


Anmeldung unbedingt erforderlich! MindesteilnehmerInnenzahl 3 Personen. Maximal 10 Personen!

doris.brunner@ibc.co.at


Links

Downloads